2.

Wann hilft Hypnose

Therapeutische Hypnose ist immer dann möglich, wenn ein Anliegen besteht, das man verändert haben möchte. Die Aufmerksamkeit wird nach innen gerichtet und somit können Glaubenssätze, Prägungen, Muster und Traumas transformiert werden.

  • bei Aengsten und Phobien

  • bei Schlafstörungen

  • bei Gewichtsveränderung

  • bei Prüfungsangst

  • bei Trauer

  • bei Vergebungsarbeit

  • Selbstsicherheit /Selbstwertgefühl stärken

  • mental Stärke erlangen

  • bei Süchten

  • Lernschwierigkeiten

  • bei allen Anliegen die den Alltag negativ beeinflussen 

  • bei Schmerzen (lindern/lösen)

  • Traumas verarbeiten

  • Schmerzen lindern/auflösen

  • bei Süchten (Nägelkauen, Rauchen, etc.

  • Vergangenheitsbewältigung                         

       In der Hypnose ist alles möglich!